Systemische Familienaufstellung

Als Kinder leben wir in verschiedenen Phasen unseres Lebens und sind unweigerlich den Einflüssen unseres Umfeldes, und der Familie ausgesetzt.

Dadurch entsteht im Unterbewußtsein eine Art Sprache, die wir dort abspeichern. Aus dieser "Sprache" prägt sich unser Verhalten in unserem Leben.

Hierbei entwickeln sich bestimmte Verhaltensmuster und Glaubenssätze ("Ich bin nicht genug/nicht liebenswert...", "Ich kann nicht..."usw).

Sie zeigen sich meistens ungut in verschiedenen Bereichen der Beziehung ( zu uns selbst, Eltern, Freunde, Familie, Partner, Vorgesetzte, Arbeitskollegen/innen etc.)

Ich gehen diesen Prägungen auf den Grund und mache sie mit Hilfe von systemischen Methoden sichtbar.

Allein mit der Erkenntnis warum etwas so ist, beginnt schon ein Prozeß der Veränderung.

Jeder von uns besitzt in seinem Inneren eine eigene Kraftquelle. Jeder verfügt über dieselben Möglichkeiten, diese Kraft für sich zu nutzen.

Durch Aufstellungsarbeit haben Sie die Chance, sich selbst neu kennenzulernen.

Anmelden
15. November 2019, Systemische Familienaufstellung

Beginn: Freitag 15. November 2019 14 Uhr - ca 19 Uhr
Kosten: aktive Aufstellung 120.-€, passive Teilnahme 50.-€

Ort: Praxis Anke Huttenloher
Anschrift: An der Hochbreite 10, 85235 Odelzhausen, Deutschland
Beginnt um: Fr, 15 Nov 2019 14:00
Dauer: 300 Minuten
Sprache: de
Preisspanne: 50,00 € - 120,00 €